Das Informationszentrum für Tourismus, Fremdenverkehr und Gastgewerbe in Bayern Seen in Bayern:
Bodensee, Chiemsee, Königssee,
Starnberger See, Tegernsee Reiseauskunft Bayern Berge in Bayern:
Zugspitze, Watzmann, Wendelstein

Suchmaske

Stichwortsuche:
 (z.B.Zentrum, Chiemsee,
 ruhige Lage, Golf o.ä.
 Mehrfachnennungen möglich)
Oberbayern
Regionales | Städtereise | Ferienstrassen | Reiseziele  
Oberbayern ist das Land zwischen Lech und Salzach, zwischen Altmühltal und den Bayerischen Alpen, deren Gebirgszüge von den Felsenlandschaften des Wettersteingebirges im Westen, zu dem auch Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze (2963 m), gehört, über das Karwendelgebirge bis hin zu den Berchtesgadener Alpen im Osten reichen. Als Inbegriff für Oberbayern stehen aber nicht nur Hochgebirgszüge beziehungsweise markante Berge wie Zugspitze, Wendelstein oder Watzmann, sondern auch zahlreiche Seen wie Chiemsee, Waginger See, Königssee, Schliersee, Tegernsee, Eibsee, Starnberger See und Ammersee. Neben Bergen und Seen finden sich Flusstäler, weite Ebenen und Hügel, sattgrüne Wiesenhänge und Wälder, anheimelnde Dörfer oder auch sogenannte "Bilderbuchdörfer" sowie interessante Städte. Jede einzelne Landschaft hat ihre unverkennbaren Merkmale und ist reich an Kunst und Kultur.

Typisch für alle oberbayerischen Gebiete sind die zwiebelhäuptigen Türme unzähliger Kapellen und Kirchen, unter denen sich auch reich ausgestattete Wallfahrtskirchen befinden. Und allen Regionen gemein ist die Lebensfreude, die sich in der Volksmusik widerspiegelt, im Jodeln, im Volkstanz (unter anderem dem Schuhplattler), in Volksfesten, auf der Bühne des Bauerntheaters, in phantasievollen Maibäumen, in bunt bemalten Hausfronten und in kunstreichen Schnitzwerken. Tradition und Brauchtum sind hier wie eh und je lebendig. Als weltweit bekanntes Beispiel gelten die Oberammergauer Passionsspiele, die alle zehn Jahre stattfinden. Monarchen, Priester, Äbte und Bürger vergangener Jahrhunderte haben mit einer wahren Leidenschaft bauen lassen. Im ganzen Land künden heute noch Klöster und Kirchen, Schlösser, Bürgerhäuser und Rathäuser, Madonnen und Kruzifixe von den Meisterleistungen namhafter einheimischer und zum Teil aus dem Tessin stammender Baumeister sowie einheimischer Holzschnitzer, Maler und Stukkateure.

In Oberbayern kann man im Sommer wie auch im Winter alles finden, was einen Aufenthalt lohnenswert macht. Seen und Berge, Eishöhlen, Klammen, Baudenkmäler, Wild- und Märchenparks, Freilicht-, Heimat- und Kunstmuseen, Fernwander- und Radwanderwege, Abfahrts- und Langlauf, Rodeln, Eislaufen, Eissegeln, Skispringen, Schneespaziergänge und Fahrten mit dem Pferdeschlitten - für jeden und die verschiedensten Interessen ist bestimmt das Richtige dabei. Es gibt übrigens etwa 50 Kinderskischulen in Oberbayern. Und die vielen Bergbahnen und Sessellifte, die im Sommer zu den Aussichtshöhen führen, bringen die Sportler im Winter an die Startpunkte von Pisten und Loipen sowie zu den stets schneesicheren Zugspitzenhängen.

Mittenwald - Ein idyllisches Urlaubsgebiet
Einer der schönsten Gebirgsgebiete im Werdenfelser Land, umrahmt vom Soierngebirge als Teil des Karwendels bis hin zum Wettersteinmassiv mit der Zugspitze. Glücklich, wer Zeit hat, die Wäldern, Wiesen und Berge im malerischen Luftkurort Mittenwald und seine Umgebung zu genießen und mal richtig auszuspannen. In herrliche Landschaft wandern und danach sich mit bayerischen Spezialitäten verwöhnen lassen, oder sich gemütlich in eines der vielen Cafés setzen.

Chiemgau - Wohl kaum ein Landstrich hat diese Vielfalt so komprimiert zu bieten wie der Chiemgau mit seiner Umgebung. Wollen Sie die Schönheit der Natur mit Naturschutzgebieten, mit Mooren und Seen
und den Chiemgauer Alpen entdecken? Oder sind Sie ein Kulturfreund?
Hier finden Sie in unmittelbarer Nähe alles, was das Herz begehrt, neben herrlichen Wanderwegen, Schlössern, Burgen und Bergbahnen auch beheizte Schwimmbäder, Minigolf, Golf, Tennisplätze und Tennishallen, Reitpferde, Segelfliegen, Floßfahrten, Paragleiten, Drachenfliegen und Ballonfahren. Fest steht jedoch schon heute: Ihr Ferienaufenthalt ist sicher zu kurz.

 
 
EMail an Reiseauskunft Bayern

RestaurantGuide
 von:
 
 nach:
 
 Datum:
 
 Uhrzeit:
 
Abfahrt
 
Ankunft
HilfeImpressumeMail an die Reiseauskunft BayernEMail an Reiseauskunft BayernAllgemeine Geschäftsbedingungen